Vampirelfenhexe

Die Nähwerkstatt für das Außergewöhnliche

Die “Vampirelfenhexe” ist seit Oktober 2018 die Nähwerkstatt für das Außergewöhnliche mit Sitz im Süden von Berlin und besitzt eine eigene Schmuckproduktion.

Ganz egal ob Gothic, Fantasy, Steampunk, Vintage oder historische Mode. Hier kann alles entstehen was nicht dem schnöden Alltag entspricht.

Bekleidung sowie Komplettoutfits werden stets nach Auftrag und Maß gefertigt. Auch in größeren Größen. Ebenfalls sind spezielle Wünsche und individuelle Anpassungen auf Anfrage jederzeit herzlich willkommen.

« 1 von 30 »

Meine Arbeiten

Mit viel Liebe zum Detail und einer Extra-Portion Herzblut

Mit dem Motto “Magie in jedem Stich und jeder Perle” wird jedes Produkt mit viel Liebe zum Detail und einer Extra-Portion Herzblut hergestellt, denn ein glücklicher Kunde ist das A und O.

– Alle Produkte werden von Hand gefertigt – Perlenketten gibt es in gefädelter und geknoteter Version – Bekleidung und Accessoires werden mit der Maschine sowie von Hand genäht – Bestickt wird mit einer hauseigenen Brother Stellaire XE1 Stickmaschine sowie der Sticksoftware “PE Design 11”

Der Drachen Schlüpfling aus dem Kullaloo Plüsch hat die Spielzeugeignung bestanden. Man kann somit seit Ostern wieder den Silver Shadow Dragon, Light Dragon und das Modell Gaia sowie einige selbst zusammen gestellte Varianten erwerben. Der Schlüpfling aus dem Stoffhummel Plüsch muss noch getestet werden. Sobald auch dieser die Tests bestanden hat wird es hier bekannt gegeben. Außerdem gibt es seit neustem auch eine Laying Fantasycreature Reihe. Dazu gehören Meerpferd, Einhorn, Pegasus, Kelpie, Greif, Peryton, Meerdrache und Drache. Die Vampirelfenhexe ist Mitglied des Wir machen Spielzeug e.V.

Da der Webshop leider nicht richtig funktioniert setzte ich auf unbestimmte Zeit auf meinen Etsy Shop. Bitte schaue dort vorbei. Außerdem noch ein kleiner Geheimtipp. Es lohnt sich regelmäßig bei Instagram oder Facebook vorbeizuschauen. Dort kann man des Öfteren gerade fertig gewordene Artikel direkt zu einem günstigeren Preis (also ohne Gebühren) abgreifen.